Themen Aktuelles Steuerrecht 3/2015

Informieren Sie sich schon jetzt, welche Themen in der dritten Ausgabe „Aktuelles Steuerrecht“ behandelt werden.

  1. AktStR-ThemenEStG
    • Veruntreuung von Fremdgeldern in der Einnahmeüberschussrechnung
    • Betriebsausgabenabzug von im Steuerstrafverfahren festgesetzten Auflagen
    • Rückstellung bei gerichtlich geltend gemachten Schadensersatz-forderungen
    • Rückstellung für Honorarrückforderungen der KÄV
    • Nachweis der Investitionsabsicht beim Investitionsabzugsbetrag
    • Zurechnung eines von einem Arbeitgeber geleasten Pkw beim Arbeitnehmer
    • Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags
    • Veräußerungsgewinn bei Wirtschaftsgütern mit (teilweisem) AfA-Verbot
    • Minderheitsbeteiligung an Komplementär-GmbH kein notwendiges Sonderbetriebsvermögen II
    • Veräußerungszeitpunkt bei Grundstücksverkauf unter aufschiebender Bedingung

    UStG

    • Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Veräußerung von Gaststätteninventar

    AO

    • Korrektur einer Steuererklärung bei schlichtem „Vergessen“
  2. Rechtsbehelfsempfehlungen
    • Besteuerung der Renten nach dem Alterseinkünftegesetz wirklich verfassungsgemäß?
    • Berichtigung von bestandskräftigen Steuerbescheiden zu Gunsten des Steuerpflichtigen
    • Ist der Vorläufigkeitsvermerk zu den sonstigen Vorsorgeaufwendungen wirklich ausreichend?
  3. Einspruchsmuster – Aktuell
    • Abzug von Altenteilsleistungen als Betriebsausgaben
    • Renovierungskosten für ein Badezimmer als anteilige Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer
    • Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen eines Polizeibeamten
    • Angemessenheit einer Pensionszusage
    • Gleichgerichtete Interessen i.S.d. § 8c Abs. 1 S. 3 KStG
    • Körperschaftsteuerliche Organschaft – Abschluss eines Gewinnabführungsvertrages auf die Dauer von mindestens fünf Jahren
    • Berücksichtigung negativer Hinzurechnungen gem. § 8 Nr. 1 GewStG
    • Partielle Geschäftsveräußerung im Ganzen bei nur teilweiser Fortführung der Vermietung eines Gebäudes
    • Pflegekräfte als selbständige Gewerbetreibende
    • Vorsteuerabzugsberechtigung einer Einzelperson vor Gründung einer Ein-Mann-Kapitalgesellschaft
StBV