Status Buchung möglich

Seminar-ID 2020-040

Referent Dipl.-VwW. (FH) Jörg Romanowski

Ort und Termin 24.03.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Osnabrück
Select Hotel Osnabrück, Blumenhaller Weg 152, 49078 Osnabrück
25.03.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Cloppenburg
Stadthalle Cloppenburg, Mühlenstr. 20-22, 49661 Cloppenburg
26.03.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Bad Zwischenahn 1
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
15.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Hannover
Hannover Congress Centrum (HCC) – Glashalle, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
16.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Hameln
Hotel Stadt Hameln, Münsterwall 2, 31787 Hameln
21.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Bad Zwischenahn 2
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
22.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Stade
Stadeum GmbH u. Co. KG – K-Zone, Schiffertorsstr. 6, 21682 Stade
23.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Lüneburg
Seminaris Hotel Lüneburg, Soltauer Str. 3, 21335 Lüneburg
28.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Göttingen
Ghotel hotel & living Göttingen, Bahnhofsallee 1a, 37081 Göttingen
29.04.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Braunschweig
Vienna House Easy, Salzdahlumer Str. 137, 38126 Braunschweig

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 175,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Seminarinhalte In unserem jährlichen Seminar „Aktuelles Sozialversicherungsrecht“ werden die wichtigsten Themen aus der Gesetzgebung und die aktuellen Rundschreiben der SV-Träger insb. zu den Themen „Wann entsteht Phantomlohn bei der Arbeit auf Abruf?“ oder „Neuer Übergangsbereich“ behandelt. Dargestellt werden die brisantesten aktuellen Urteile, insb. auch zum Mindestlohn, zu den Hinweispflichten des Arbeitgebers beim Urlaub, zur Scheinselbstständigkeit (z.B. einer freien Lohnbuchhalterin für eine Steuerkanzlei) sowie weitere interessante News rund um die sv-rechtlichen Themen der Lohnbuchhaltung. Hier geht es z.B. auch um das Thema „Berufsmäßigkeit osteuropäischer junger Männer als Erntehelfer“.

Wird noch der aktuellen Rechtslage angepasst! Stand 09.09.2019!

 

 

Gliederung

 

I. Aktuelles vom Gesetzgeber
1. Gesetzentwurf zur Altersvorsorgepflicht für nicht abgesicherte Selbstständige, zur Grundrente und zur Anhebung und Dynamisierung der Minijob-Grenze
2. Reform des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes
3. Mindestlohn für Azubis
4. Pflegelohnverbesserungsgesetz
5. Fachkräfteeinwanderungsgesetz

 

II. Aktuelle Verlautbarungen der SV-Träger
1. Erhöhung der fiktiven wöchentlichen Arbeitszeit bei Abrufarbeitsverhältnissen – Phantomlohn
2. Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
3. Ausschluss der Versicherungspflicht für Personen, die das 55. Lebensjahr vollendet haben
4. Auswirkungen einer hauptberuflichen selbstständigen Erwerbstätigkeit in der gKV
5. Die neue Gleitzone – Übergangsbereich in der SV
6. Grundsätze für die Auf- bzw. Verrechnung und Erstattung zu Unrecht gezahlter Beiträge
7. Beitragsrechtliche Beurteilung vom Arbeitgeber übernommener Beiträge zum Ausgleich von Rentenabschlägen
8. Freiwillige gesetzliche Krankenversicherung – Beitragsberechnung
a) Verstoß gegen Mitwirkungspflichten durch das Mitglied – Auswirkungen
b) Katalog der beitragspflichtigen Einnahmen in der freiwilligen gKV
9. SV-Meldeverfahren

 

III. Aktuelle Rechtsprechung
1. Erfüllen Sonn- und Feiertagszuschläge den Mindestlohn?
2. Anspruch auf Mindestlohn bei Unterbrechung des Praktikums
3. Pausen oder Arbeitsbereitschaft bei Taxifahrern und der Mindestlohn
4. Hinweispflichten bei drohendem Verfall von Resturlaub
5. Selbstständig oder scheinselbstständig?
a) Freie Lohn- und Finanzbuchhalterin für Unternehmen
b) Steuerfachwirt mit Heimarbeitsplatz
c) Arbeitsvertrag und selbstständige Tätigkeit für dasselbe Unternehmen
d) Büroreinigungskraft
e) IT-Betreuer mit Gehalt
f) Pflegekräfte in stationären Einrichtungen
g) Pflegekräfte im ambulanten Dienst
h) Krankenschwester in stationärer Einrichtung (Klinik)
i) Ärzte in stationären Einrichtungen (z.B. Klinik)
j) Ärzte in ambulanten Einrichtungen (z.B. Palliativversorgung)
6. Straftatbestände bei Scheinselbstständigkeit?
7. Sachbezüge (Firmen-PKW) beim Minijob einer beschäftigten Ehefrau
8. Rückwirkende Aufhebung einer Familienversicherung

 

IV. Aktuelles für und aus der Praxis
1. Aktuelle SV-Werte
2. Praxiserfahrung bei der DRV-BP
a) Unterstellung der Berufsmäßigkeit bei jungen osteuropäischen kurzfristig Beschäftigten
b) Zusammenrechnung mehrerer kurzfristiger Jobs
c) Unterbrechungen bei Minijobs
3. Ehrenamt oder Minijob
4. Arbeitszeitnachweis-Aufzeichnungspflichten
5. Entgeltfortzahlung bei Krankheit und an Feiertagen – Phantomlohn: ein Kurzabriss
6. Kurzabriss: Urlaub und Urlaubsgeld in der arbeits- und sv-rechtlichen Praxis
7. Kurzabriss zur Beitragsfreiheit bei Steuerfreiheit oder Pauschalierung
8. Überlassung von E-Bikes an Arbeitnehmer im Lohn
9. Wie und wann müssen Mitarbeiter Elternzeit beantragen?

 

 

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 31.03.2020 in Halle sowie am 01.04.2020 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diese Termine ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

 

StBV