Status Buchung möglich

Seminar-ID 2020-041

Referent Dipl.-Wirtschaftsjurist (Univ.) Andreas Fietz, StB

Ort und Termin 10.03.2020, 14:00 Uhr – 17:30 Uhr, Bad Zwischenahn/Ohrwege
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
11.03.2020, 14:00 Uhr – 17:30 Uhr, Hannover
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Verbandsgeschäftsstelle, Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover – Bitte nutzen Sie das Parkhaus des HCC –

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 115,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage sowie die erweiterte Pausenbewirtung.

Seminarinhalte Die Reisebranche stellt umsatzsteuerlich viele Unternehmen in der Praxis vor große Schwierigkeiten. In Außenprüfungen werden dabei immer wieder hohe Umsatzsteuernachforderungen gestellt. Die Touristikunternehmen haben sich mit zahlreichen umsatzsteuerlichen Abgrenzungsfragen zu befassen. Hinzu kommt, dass der BFH die deutsche Regelung der Margenbesteuerung als nicht mit dem EU-Recht vereinbar angesehen hat. Dies hat den Gesetzgeber zu Änderungen i.R.d. JStG 2019 veranlasst.

Das Seminar zeigt Ihnen anhand vieler Fallstricke die Einzelheiten und arbeitet die Besonderheiten heraus, die in der täglichen Praxis zu beachten sind. Dabei wird insbesondere geklärt, wie mit der Rechtsprechung des BFH und der neuen Gesetzeslage umzugehen ist.

 

 

Gliederung

 

I. Definitionen in der Reisebranche
1. Reiseleistungen
2. Margenbesteuerung
3. Vermittlungsleistungen von Reisebüros
4. Margenbesteuerung

 

II. Voraussetzungen für die Anwendung der Margenbesteuerung
1. Abgrenzungsfragen
2. Inanspruchnahme von Reisevorleistungen
3. Leistungen für unternehmerische / nichtunternehmerische Zwecke
4. Incentives

 

III. Folgen der Margenbesteuerung
1. Steuerbefreiungen bei Reiseleistungen
2. Bemessungsgrundlage
3. Aufteilung der Bemessungsgrundlage
4. Reisevorleistungen und Eigenleistungen

 

IV. Weitere Besonderheiten
1. Reiserücktrittskostenversicherungen
2. Stornogebühren
3. Vorsteuerabzug

 

 

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 19.03.2020 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diesen Termin ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

 

StBV