Status Buchung möglich

Seminar-ID 2020-056

Referent Dipl.-Oec. Dr. Kai Scharff, StB

Ort und Termin 31.08.2020, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Hannover
Hannover Congress Centrum (HCC) – Blauer Saal, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
01.09.2020, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Bad Zwischenahn/Ohrwege
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
24.09.2020, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Hannover
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Verbandsgeschäftsstelle, Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover – Bitte nutzen Sie das Parkhaus des HCC –

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 175,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Seminarinhalte Die Regelungen des Handels- und Steuerrechts unterliegen aufgrund ihrer Komplexität einem permanenten – häufig auch unterjährigem – Wandel durch Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung. Für weitere Änderungen sorgt u.a. die Finanzverwaltung. In diesem Seminar werden die wichtigsten Anwendungsbereiche des Bilanzsteuerrechts systematisch und praxisnah anhand von Fallbeispielen aufgezeigt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den aktuellen handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Regelungen zur Erstellung von Jahresabschlüssen. Darüber hinaus wird auch auf aktuelle Neuerungen im Steuerrecht eingegangen.

 

Dem Seminar werden voraussichtlich folgende Unterpunkte zugrunde gelegt, damit Sie sich sicher im Thema fühlen:

 

 

Gliederung

 

I. Aktuelle Entwicklungen im Bilanzsteuerrecht
1. Neuerungen aus der Gesetzgebung
2. Neuerungen aus der Finanzverwaltung
3. Neuerungen aus der Rechtsprechung

 

II. Anwendung auf einzelne Jahresabschlussposten unter Berücksichtigung neuer Rechtsprechungen und Gesetzesänderungen
1. Anlagevermögen
a) Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen
b) Bewertung von Herstellungskosten
2. Umlaufvermögen
a) Bewertung des Vorratsvermögens
b) Bewertung von Forderungen (Einzel- und Pauschalwertberichtigung)
c) RAP
3. Eigenkapital
a) Eigenkapitalausweis bei Personen- und Kapitalgesellschaften
b) Ausweis und Offenlegung des Jahresergebnisses
4. Rückstellungen
a) Rückstellungsarten und bilanzielle Regelung
b) Betrachtung ausgewählter Rückstellungsbereiche
5. Verbindlichkeiten
a) Bewertung
b) Gesellschafterdarlehen
c) Rangrücktritt
d) Forderungsverzicht
6. Latente Steuern
a) Grundlagen
b) Ausweis
c) Bewertung
7. Steuerfreie Erträge und nicht abzugsfähige Aufwendungen

 

III. Besonderheiten aus der Praxis
1. Definition des Betriebsvermögens bei Personengesellschaften
2. Aktuelles zur verdeckten Gewinnausschüttung bei Kapitalgesellschaften
3. Bilanzberichtigung und Bilanzänderung

 

 

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 03.09.2020 in Halle angeboten. Bitte melden Sie sich für diesen Termin ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

 

 

StBV