Status Buchung nicht möglich

Webinar-ID 2020-283

Referent Markus Stier

Termin 21.04.2020, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 90,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte Der Ausbruch des CORONA-Virus hält die Welt in Atem. Was hat der Arbeitgeber bei der Einführung und Abrechnung von Kurzarbeit zu beachten? In der CORONA-Krise gewinnt die Kurzarbeit an Bedeutung. Damit können Entlassungen verhindert und qualifizierte Arbeitnehmer an das Unternehmen gebunden werden. Viele Arbeitgeber müssen sich jetzt erstmals mit der Kurzarbeit beschäftigen.

In diesem Webinar geben wir Ihnen eine kompakte Übersicht zur Kurzarbeit.

 

Gliederung

– Voraussetzungen für die Kurzarbeit
– Anzeige bei der Bundesagentur für Arbeit
– Antragsstellung und Antragsbearbeitung
– Bezugsfristen
– Kurzarbeit abrechnen
– Steuerrechtliche Besonderheiten
– Sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten
– Nachweispflichten
– Kurzarbeit bei Leiharbeit

 

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließen bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Eine E-Mail mit Download-Link wird an dem Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail verschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegt E-Mail geschickt.
5. Die Punkte 3 und 4 sind speziell im Fall von technischen Problemen zu beachten!

 

 

StBV