Status Buchung nicht möglich

Webinar-ID 2020-306

Referent Uwe Loof, PAON GmbH

Termin 20.05./27.05./04.06.2020, 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 180,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit den Zugangslinks zu den jeweiligen Modulen. 


Webinarinhalte Wenngleich die Corona-Krise den Blick auf andere Themenfelder wirft, ist eines sicher: Auch während und nach der Corona-Pandemie, nicht zuletzt aufgrund der unverändert wirkenden demographischen Entwicklung, benötigen Kanzleien neue Fachkräfte und müssen diese für einen Einstieg bzw. Verbleib in ihrer Kanzlei begeistern.

 

Dazu ist eine klare Arbeitgebermarke, deren Positionierung am Arbeitsmarkt und das glaubhafte Erleben in der Kanzlei unerlässlich. In unserem Webinar, das aus drei inhaltlich aufeinander aufbauenden Modulen besteht, schauen wir auf das Vorgehen und die Gestaltungsmöglichkeiten, um für die eigene Kanzlei eine eigene Arbeitgebermarke aufzubauen. Die eigene Arbeitgebermarke wird es Ihnen als Kanzlei ermöglichen, nachhaltig Erfolge im Wettbewerb um Talente und sehr gute Mitarbeiter/innen zu erzielen.

 

Die Durchführung des Webinars wird die PAON GmbH übernehmen, die u.a. das Arbeitgebersiegel für den Verband fachlich begleitet.

 

 

Das Webinar ist in drei Module aufgeteilt:

 

 

Modul 1 – 20.05.2020, von 17:00 – 18:30 Uhr

 

Im Rahmen des Moduls werden wir gemeinsam die Grundlagen für die Ausgestaltung der Arbeitgebermarke (Welche Anforderungen sind beim Aufbau der Marke zu beachten?) schaffen und dabei folgende Inhalte bearbeiten:

– Was ist unter einer „Arbeitgebermarke“ zu verstehen?
– Warum ist eine Arbeitgebermarke heute und in Zukunft wichtig? – Identifikation, Sichtbarkeit und Differenzierung
– Was sind die wichtigsten Eckpunkte für die Arbeitgebermarke? – Leitplanken des Handelns
– Wie gehen wir selbst am besten vor? – Methodik und Vorgehen beim Aufbau einer eigenen Arbeitgebermarke
– Mit wem stehen wir im Wettbewerb? – Wettbewerbsanalyse zur Unterstützung der eigenen Position am Arbeitsmarkt

 

 

Modul 2 – 27.05.2020, von 17:00 – 18:30 Uhr

 

Im Rahmen des Moduls 2 werden wir Sie dazu befähigen, die Attribute und den Nutzen Ihrer Arbeitgebermarke bestimmen zu können, damit Sie diese bei der Ausgestaltung der Arbeitgebermarke aktiv einsetzen können.

 

Attribute der Arbeitgebermarke: Über welche Eigenschaften verfügen wir als Kanzlei?

– Was prägt uns als Kanzlei? – Eine Standortbestimmung zur Reflexion der eigenen Stärken/Unternehmenswerte
– Wie bringen Sie diese Arbeitgeberqualitäten auf den Punkt? – Claim und Kernbotschaften als Transportmittel
– Welche Zielgruppen auf dem Arbeitsmarkt sind für uns besonders wichtig? – Wen haben wir im Focus?

Nutzen der Arbeitgebermarke: Welches Nutzenversprechen an (potenzielle) Mitarbeiter wollen wir als Kanzlei geben?

– Was sind die Besonderheiten, die unsere Kanzlei als Arbeitgeber auszeichnen? – Klare Differenzierung ermöglichen
– Welche Zielgruppe haben wir bei der Arbeitgebermarke im Blick? – Welcher Nutzen wird von dieser Zielgruppe von uns erwartet?

 

 

Modul 3 – 04.06.2020, von 17:00 – 18:30 Uhr

 

Im Rahmen des Moduls 3 werden wir Sie dazu befähigen, die passende Tonalität und die eine passende Darstellung für Ihre Arbeitgebermarke zu finden, damit Sie Ihre Zielgruppe(n) am Arbeitsmarkt aktiv ansprechen können.

 

Welche Emotionen wollen Sie mit Ihrer Kanzlei verbunden sehen? – Die Tonalität der Arbeitgebermarke

– Was ist uns in der Wahrnehmung nach innen und außen besonders wichtig? – Die eigene Kanzleiphilosophie aktiv transportieren
– Wie schaffen wir ein authentisches Erleben der Kanzlei nach Innen und Außen ? – Mutige Kernbotschaften gestalten
– Wie schaffen wir die notwendige Begeisterung für unsere Kanzlei? – Rationalität und Emotion in Einklang bringen

Was ist Ihr unverwechselbarer visueller Eindruck als Kanzlei? – Das Bild der Arbeitgebermarke

– Wie realisieren wir einen authentischen Außenauftritt? – Professionelles Außenbild
– Wie gestalten wir dazu passend unsere Homepage? – Die digitale Visitenkarte der Kanzlei

 

 

Wichtige Hinweise:
1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet die benötigten Zugangslinks zu den jeweiligen Modulen!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio) oder via Smartphone (Video und Audio) erfolgen.

 

 

StBV