Status Buchung möglich

Webinar-ID 2020-375

Referent Dipl.-Finw. Michael Seifert, Steuerberater

Termin 19.06.2020, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 69,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link, mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte Das Einkommensteuerrecht ist durch laufende Änderungen und Fortentwicklungen geprägt. In der Beratungspraxis müssen Sie dem Mandanten eine Vielzahl von Einzelfragen unmittelbar beantworten und umsetzen. Bei der Beantwortung sind insbesondere Gesetzesänderungen, wie z. B. durch das Corona-Steuerhilfegesetz und das sog. Jahressteuergesetz 2019 sowie weitere Entwicklungen aus der Rechtsprechung und der Finanzverwaltung zu beachten. In der Webinar-Veranstaltung werden praxisnah die aktuellen Entwicklungen, die für den Beratungsalltag bedeutsam sind, aufgezeigt. Auch auf anhängige Verfahren wird mit dem Ziel hingewiesen, dass der Mandant von eventuell künftiger günstiger Rechtsprechung frühzeitig profitieren kann.

 

 

Gliederung

 

I. Aktuelles
1. Corona-Steuerhilfegesetz
2. Corona-Sofortmaßnahmen
3. Nachbereitung Jahressteuergesetz 2019
4. Klimaschutz 2030 und Steuerrecht
– Energetische Gebäudesanierungen (§ 35c EStG)
– Entfernungspauschale / Mobilitätszulage

II. Arbeitnehmereinkünfte
1. Kurzarbeitergeld / Aufstockung zum Kurzarbeitergeld
– Einkommensteuerliche Folgewirkungen
– Veränderungen beim Arbeitgeber-Lohnsteuerjahresausgleich
2. Entfernungspauschale – aktuelle Entwicklungen
3. Reisekosten
– Erste Tätigkeitsstätte: Blick in die Rechtsprechung
– Fahrtkosten
– Mehraufwand für Verpflegung
– Übernachtungskosten (Zweitwohnung bei Auswärtstätigkeit)
– Übernachtungsnebenkosten (Gesetzesänderung)
4. Doppelte Haushaltsführung
– Ledige im Mehrgenerationenhaushalt
– Definition: Wohnen am Beschäftigungsort
– Übernachtungskosten
– Vorfälligkeitsentschädigung
– Vorweggenommene Werbungskosten
5. Brennpunkt: Häusliches Arbeitszimmer
– Home-Office in der Corona-Krise
– Erforderlichkeit
– Badsanierung
– Gefahr: 10-Jahresfrist
6. Ausbildungskosten
– Abgrenzung Werbungskosten / Sonderausgaben
– Aktuelles zum Kindergeld: Mehraktige Berufsausbildung / Überschreitung 6-Monatsfrist und Folgewirkung auf die Einkommensteuer-Veranlagung (Gesetzesänderung)

III. Sonstiges
1. § 35a EStG (aktuelle Entwicklung)
2. Verfassungswidrigkeit der Rentenbesteuerung
3. Übernahme der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge des Kindes sowie Kostenabzug bei den (getrennt lebenden) Eltern
4. Mini-Jobber und Vorsorgeaufwand
5. Ehegattenveranlagung: Einzelveranlagung und Neues zur Kostenverteilung

 

 

Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt.

 

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließen bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Eine E-Mail mit Download-Link wird an dem Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail verschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegt E-Mail geschickt.
5. Die Punkte 3 und 4 sind speziell im Fall von technischen Problemen zu beachten!

 

 

 

 

StBV