Status Buchung nicht möglich

Webinar-ID 2020-517

Referent Tibor Kijewski, Müller + Partner

Termin 06.08.2020, 9:00 Uhr – 10:30 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 69,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte In Zeiten der Digitalisierung und der Kollaboration bekommt auch das digitale Notizbuch einen neuen Stellenwert bei unserer täglichen Arbeit. Ob mit Tablet, Smartphone oder Laptop – wie schön ist es, wenn man immer alle wichtigen Notizen und Mitschriften an einem Ort hat und darauf zugreifen kann. In diesem Webinar schauen wir in erster Linie auf das Microsoft OneNote Notizbuch. Lernen Sie die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten von OneNote kennen und entwickeln Sie erste Ideen, wie Sie OneNote in Ihren Kanzleialltag sinnvoll – auch mit anderen MS-Programmen, wie z.B. Teams – integrieren können.

 

 

Gliederung

 

I. OneNote, Benutzeroberfläche und Basics
– Wie ist OneNote aufgebaut, und wo liegt der Vorteil zu Word-Dokumenten?
– Wie erstelle und verwalte ich meine Notizbücher?
– Welche Funktionalitäten bietet OneNote?

 

II. OneNote zur Kollaboration mit Kolleg*innen und Mandanten
– Wie kann ich mein Notizbuch mit anderen Microsoft-365-Programmen sinnvoll kombinieren?
– Wie kann ich mit meinen Kolleg*innen und Mandanten in einem Notizbuch zusammenarbeiten?
– Wie stelle ich sicher, dass meine Kolleg*innen nur das sehen, was sie sehen sollen? – Berechtigungen und Kennwörter in OneNote einstellen und verwalten

 

III. Formulare und Checklisten und Co. in OneNote sinnvoll nutzen
– Wie erstelle ich mir Formulare und Checklisten für wiederkehrende Projekte und Ereignisse?
– Wie kann ich Microsoft Forms mit OneNote nutzen?
– Wo liegt der Mehrwert von OneNote zu anderen Notizbuch-Apps, wie kann man sinnvolle Verbindungsstellen herstellen, und welche Anwendungsbeispiele gibt es für OneNote?

 

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon, Lautsprechern (ggfs. Headset) und Kamera sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließen bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio) oder Smartphone (Video und Audio). Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten im Nachgang eine Aufzeichnung zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt.

 

StBV