Status Buchung möglich

Seminar-ID 2020-299

Referent Prof. Dr. Manfred Pollanz, WP StB

Ort und Termin 09.11.2020, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr, Bad Zwischenahn/Ohrwege
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
10.11.2020, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr, Hannover
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Verbandsgeschäftsstelle, Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover – Bitte nutzen Sie das Parkhaus des HCC –

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 115,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage sowie die erweiterte Pausenbewirtung.

Seminarinhalte Der Bankkredit ist nach wie vor die Finanzierungsquelle des Mittelstands. Durch die teils recht drastischen Umwälzungen im Bereich der Kreditfinanzierung durch Basel II/III und die Folgen der Corona-Krise erwachsen dem StB neue und anspruchsvolle Aufgabenstellungen im professionellen Umgang mit Kreditinstituten. Die Steuerung und Überwachung der Kreditwürdigkeit wird zunehmend zu einer strategischen Aufgabe. Daneben erfährt auch das Dreiecksverhältnis StB-Mandant-Bank durch den Digitalen Finanzbericht eine weitere Professionalisierung, aus der sich interessante Beratungsansätze ergeben. Das Seminar vermittelt praxisbezogene Empfehlungen, wie Sie Ihre Mandanten professionell im Umgang mit Kreditinstituten begleiten.

 

 

Gliederung

 

I. Risiken im Umgang mit Kreditinstituten
II. Wie Banker denken – Ein Blick hinter die Kulissen der Kreditvergabe
III. Kreditwürdigkeit = Kapitaldienstfähigkeit
IV. Worauf kommt es bei der Jahresabschlussanalyse durch Banken an? Wie kann die Kreditentscheidung positiv beeinflusst werden?
V. Die aktuelle Ratingpraxis und Corona-Auswirkungen
VI. So unterstützen Sie Ihre Mandanten durch professionelle Kreditunterlagen
VII. Digitalisierung der Schnittstelle zur Bank: Die praktische Umsetzung des Digitalen Finanzberichts (DiFin)
VIII. Sicherheiten
IX. Vergleichen von Finanzierungskonditionen, Kredit- vs. Leasing-Finanzierung
X. Wie lassen sich Kreditkonditionen erfolgreich aushandeln?

 

 

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 30.11 2020 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diesen Termin ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

 

 

Bitte beachten Sie: Es werden 3,5 Zeitstunden als Pflichtfortbildung für den Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung anerkannt.

 

 

StBV