Aufgrund eines Erpressungs-Trojaner-Vorfalls im Juni 2017 entschied sich der Weltkonzern Maersk, große Teile seiner IT-Infrastruktur (45.000 Client-Rechner, 4.000 Server, 2.500 Programme) neu aufzusetzen und zehn Tage ohne IT, also völlig analog zu arbeiten. Hätten Sie so souverän wie die Maersk-Führung reagiert? Sind in Ihrer Kanzlei die Weichen gestellt, um mit derartigen Vorfällen umzugehen? Insbesondere Führungskräfte und Entscheidungsträger müssen in derartigen Situationen gut informiert und kompetent entscheiden und benötigen hierfür grundlegendes Know-how im Bereich der IT-Sicherheit. Die Fortbildungsveranstaltung richtet sich speziell an Entscheidungsträger ohne IT-Hintergrund. Neben einer Einführung in grundlegende Aspekte und Herausforderungen der IT-Sicherheit stehen die Aufklärung über aktuelle Bedrohungen sowie die praktische Handhabung resultierender Risiken im Mittelpunkt.

 

Seitenumfang: ca. 270 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 39.00 Euro (zzgl. gesetzlicher USt.)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: Juni 2020
Autor(en): Prof. Dr. Michael Meier

 

 

Inhaltsverzeichnis

I. Grundlagen der IT-Sicherheit, aktuelle Angriffstechniken und Gegenmaßnahmen
II. Aktuelle Bedrohungen im Umfeld Cybercrime
III. Simulation „Erpressungs-Trojaner“ in der Kanzlei: mögliche Erstreaktionen und erforderliche Vorbereitungen
IV. Aktuelle Herausforderung Identitätsdatendiebstahl
V. Ein Blick in den Werkzeugkasten der NSA

 

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

Name*

Vorname*

Straße Nr.*

Plz*

Ort*

E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

Anzahl*

*) Pflichtfeld



Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

IBAN:
BIC:

Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.

 

StBV