Status Buchung möglich

Webinar-ID 2020-591

Referent Markus Perschon, Steuerberater

Termine 21.08.2020, 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
25.09.2020, 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
23.10.2020, 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
19.11.2020, 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
Weitere Termine folgen!

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer/je Termin beträgt Euro 59,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link, mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 

Teilnehmer können jederzeit in das Abonnement dieser Live-Webinar-Reihe einsteigen. Das Abonnement läuft solange weiter, bis Sie es kündigen bzw. stornieren. Dies ist jederzeit mit einer Frist von einem Tag vor dem nächsten Folgetermin der Reihe möglich. Nach jedem Termin erfolgt eine separate Rechnungsstellung des stattgefundenen Termins.


Webinarinhalte Die Webinar-Reihe wird Sie regelmäßig in zumeist monatlichen Abständen für rd. 90 Minuten über die aktuellen, praxisrelevanten steuerlichen Rechtsentwicklungen – jeweils im Anschluss an die vorhergehende Veranstaltung – informieren. Dargestellt werden die aktuellen BFH-Urteile sowie wichtige FG-Entscheidungen, Gesetzgebungsverfahren und wichtige Verfügungen der Finanzverwaltung. Dabei sollen praktische Gestaltungshinweise hinsichtlich der Bedeutung und Umsetzung in der täglichen Arbeit in den Vordergrund gestellt werden. Schwerpunkte sind dabei steuerrechtliche Fragen zu den Überschusseinkünften, zur Umsatzsteuer und zum Verfahrensrecht. Aber auch in der Unternehmensbesteuerung werden die für die Praxis wichtigen Themen behandelt. Dies gilt sowohl für die Besteuerung von Kleinunternehmern, von Freiberuflern als auch für bilanzierende Unternehmer. Eine tagesaktuelle Präsentation mit allen Fundstellen, die den Teilnehmern am jeweiligen Seminartag zur Verfügung gestellt wird, bereitet die Themen anschaulich und praxisnah auf.

 

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon, Lautsprechern (ggfs. Headset) und Kamera sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließen bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Neben der Bereitstellung im Mitgliederbereich, erhalten Sie eine E-Mail mit Download-Link am Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail verschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegt E-Mail geschickt.

 

 

StBV