Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in steuerberatenden Berufen müssen sich aufgrund der GmbH & Co. KG-Mandate nahezu regelmäßig auch mit den Verlustausgleichsbeschränkungen nach § 15a EStG befassen, indem sie auch die zur Verfügung stehenden EDV-Arbeitsprogramme nutzen. Sobald aber Schwierigkeiten mit den Finanzbehörden auftauchen, erweist sich eine rasche Abwicklung als mühsam und langwierig, weil die Datenverarbeitung in den Finanzbehörden nicht immer übereinstimmende Ergebnisse in den Feststellungsbescheiden gesondert festgestellt hat. Zudem ergeben dann auch noch unerfreuliche Diskussionen mit dem/der Betriebsprüfer/in des jeweiligen Finanzamts, weil die Rechtsauffassung des Prüfers überhaupt nicht zu § 15a EStG passt.

 

 

Seitenumfang: ca. 50 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 39.00 Euro (zzgl. 7% USt)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: August 2020
Autor(en): Dipl.-Fw. (FH) Wolfram Gärtner

 

 

Inhaltsverzeichnis

 

I. Handelsrechtliche Grundlagen
1. Verlustzurechnung bei Kommanditisten nach § 167 Abs. 3 HGB
2. Eigenkapital im Handels- und Steuerrecht bei Personenhandelsgesellschaften
3. Vom HGB abweichende Vertragsgestaltungen für Kontenmodelle

 

II. Steuerrechtliche Grundlagen des § 15a EStG
1. Der (richtige) steuerliche Verlustanteil i.S.d. § 15a Abs. 1 EStG
2. Erläuterung der rechtlichen Arbeitstechnik im Bereich des § 15a EStG
3. Beachtung des Saldierungsverbots im Gesamthands- und Sonderbereich
4. Verlustausgleich nach Maßgabe des steuerlichen Kapitalkontos
5. Verlustausgleich bei weitergehender Außenhaftung
6. Auswirkung von Einlagen im Bereich des § 15a EStG
7. Gewinnzurechnung wegen Liquiditätsentnahmen
8. Gewinnzurechnung wegen Haftungsminderung
9. Vorzeitiger Wegfall des negativen Kapitalkontos

 

 

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

    Name*

    Vorname*

    Straße Nr.*

    Plz*

    Ort*

    E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

    Anzahl*

    *) Pflichtfeld



    Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

    IBAN:
    BIC:

    Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.

     

    StBV