Status Buchung möglich

Webinar-ID 2021-599

Referent Dipl.-Finw. Michael Seifert, Steuerberater

Termin 09.02.2021, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 69,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link, mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte Durch das Jahressteuergesetz 2020 hat der Gesetzgeber eine Vielzahl von Rechtsänderungen kurz vor dem Jahreswechsel beschlossen. Die Beratungspraxis hat die damit beschlossenen Änderungen sowie weitere ertragsteuerliche Neuerungen zu beachten und kurzfristig umzusetzen.  Im Blickpunkt stehen die Einführung einer Arbeitszimmerpauschale für das häusliche Arbeiten mit weitreichenden Auswirkungen, die umfassende Neugestaltung der Sonderabschreibung bzw. des Investitionsabzugsbetrags für kleine und mittlere Unternehmen sowie strukturelle Veränderungen bei Abzugsbeträgen zugunsten von Menschen mit Behinderung. Hierauf und auf die weiteren beschlossenen ertragsteuerlichen Änderungen werden wir in dem Webinar „Jahressteuergesetz 2020 & mehr“ anhand zahlreicher Beispiele praxisnah eingehen.

 

 

Gliederung

 

I. Jahressteuergesetz 2020
1. Häusliches Arbeiten und Arbeitszimmerpauschale
2. § 7g EStG – Neuregelungen
3. Verbilligte Vermietung
– Gesetzesänderung
– Finanzverwaltung: ausgefallene Mieten
4. Vereinfachter Verlustrücktrag (§§ 110 bzw. 111 EStG)
5. Verlustabzugsbeschränkung nach § 20 Abs. 6 EStG
6. Erhöhte Förderung des ehrenamtlichen Engagements
7. Rentenbesteuerung: Rente im Sterbemonat
8. Mobilitätszulage
9. Vereinfachter Spendennachweis
10. Lohnsteuerliche Änderungen
– Definition: Arbeitgeberzusatzleistungen
– Verbilligte Wohnungsgestellung (inkl. Rechtsänderung in der SV)
– Zeitliche Streckung der steuerfreien Corona-Beihilfe
– Gutscheine + Erhöhung der 44 EUR-Freigrenze auf 50 EUR

II. Zweites Familienentlastungsgesetz
1. Grundfreibetrag / Unterhaltsaufwand / Tarifänderung
2. Kindergeld / Freibetrag für Kinder

III. Behinderten-Pauschbetragsgesetz
1. Erhöhung der Pauschbeträge
2. Pauschaler Fahrtkostenabzug
3. Pflegepauschbetrag

IV. Weitere Rechtsänderungen zum Jahreswechsel
1. Reduzierung des Solidaritätszuschlags: unerkannte Praxisfolgen
2. Gestaffelte Entfernungspauschale
3. Soforthilfen/Überbrückungsgelder in der Einkommensteuer (neue Mitteilungsverordnung)

 

Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt.

 

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon und Lautsprechern (ggfs. Headset) sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließen bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Neben der Bereitstellung im Mitgliederbereich, erhalten Sie eine E-Mail mit Download-Link am Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail verschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegt E-Mail geschickt.

 

 

 

StBV