Status Buchung möglich

Seminar-ID 2021-016

Referent Markus Stier

Ort und Termin 06.09.2021, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Bad Zwischenahn/Ohrwege
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
13.09.2021, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Melle-Osnabrück
Van der Valk Hotel, Wellingholzhausener Straße 7, 49324 Melle
14.09.2021, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Hannover
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Verbandsgeschäftsstelle, Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover – Bitte nutzen Sie das Parkhaus des HCC –
07.10.2021, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Braunschweig
Michel Hotel, Berliner Platz 3

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 190,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Seminarinhalte Für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ein umfassendes Fachwissen notwendig. Neben dem Fachwissen ist es wichtig, aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen zu kennen und umzusetzen. Mit dem Thementag Lohnpraxis haben wir für Sie das passende Seminar. Wir informieren Sie praxisbezogen über alles Wichtige für Ihre tägliche Arbeit.

Der Thementag beinhaltet neben den aktuellen coronabedingten Maßnahmen und Gesetzen weitere Themen aus dem Bereich des Steuer- und Sozialversicherungsrechts. In diesem Seminar informieren wir Sie umfassend. Ergänzt werden die Themen mit Wichtigem aus dem Bereich Arbeitsrecht.

Sie sind somit bestens für die Arbeit in der Entgeltabrechnung gerüstet und können Ihre Mandantinnen und Mandanten über Änderungen informieren. Die Themen werden der aktuellen Entwicklung angepasst. Wir stellen somit sicher, dass Sie über die Gesetzgebungsverfahren und BMF-Schreiben aktuell informiert werden und Ihnen nichts Wichtiges für Ihre tägliche Arbeit entgeht.

 

 

Gliederung

 

 

I. Änderungen bedingt durch die Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung
1. SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnungen (erste und zweite Änderungsverordnungen)
a) Homeoffice
b) Gesundheitsschutz
c) Innerbetriebliche Regelungen
2. Kurzarbeit – Überblick über die aktuellen Maßnahmen
3. Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz
a) Überblick über die aktuellen Maßnahmen
b) Anwendungsbereich im Rahmen des Gesetzes zur Fortgeltung der die epidemische Lage von nationaler Tragweite betreffenden Regelungen
c) Erstattungsansprüche
4. Krankengeld bei Erkrankung des Kindes
a) Verdopplung des Anspruchs
b) Anspruch bei geschlossenen Betreuungseinrichtungen und Schulen
c) Überblick über die aktuellen Maßnahmen
5. Pflegezeit und Familienpflegezeit – Inanspruchnahme

II. Lohnsteuerrecht
1. Jahressteuergesetz 2020, u.a.
a) Steuerfreie Beratungsleistungen des Arbeitgebers
b) Homeoffice-Pauschale für Arbeitnehmer
c) Zusätzlichkeitsvoraussetzungen
d) Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
2. Steuerfreie Corona-Prämie – Zeitraum für die Steuerfreiheit
3. Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms im Steuerrecht
4. Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug (BMF-Schreiben vom 13.4.2021)
a) Überblick über die Regelungen im § 8 EStG
b) Abgrenzungskriterien
c) Gutscheine und Geldkarten – lohnsteuerrechtliche Regelungen
d) Geldleistungen
e) Nichtanwendungserlass
5. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Arbeitnehmern (BMF-Schreiben vom 25.11.2020)
a) Überarbeitung des BMF-Schreibens
b) Erste Tätigkeitsstätte
c) Mahlzeitengestellung
6. Aktuelle BMF-Schreiben

III. Sozialversicherungsrecht
1. MDK-Reformgesetz mit Änderungen beim Krankenkassenwahlrecht
2. 7. SGB IV-Änderungsgesetz, u.a.
a) A1-Verfahren
b) DEÜV-Jahresmeldungen
c) Steuerbaustein geringfügig Beschäftigte
d) Digitale Mitgliedsbescheinigung
3. Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (aktueller Stand)
a) Elektronische Meldung an die Krankenkasse
b) Elektronische Meldung von der Krankenkasse an die Arbeitgeber/innen
c) Abrufverfahren
4. Prüfung der Kurzarbeit durch die Agentur für Arbeit
5. Gemeinsame Grundsätze – Kurarbeitergeld-Dokumente elektronisch annehmen
6. Aktuelle Rundschreiben und Besprechungsergebnisse, u.a.
Auswirkungen der Minderung des Arbeitsentgelts aufgrund des Bezugs von Kurzarbeitergeld auf den krankenversicherungsrechtlichen Status

IV. Arbeitsrecht
1. Zweites Gesetz zur Änderung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes
a) Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit
b) Frühgeburten und zusätzliches Elterngeld
2. Entwurf eines Gesetzes zur mobilen Arbeit

 

Bitte beachten Sie: Die Themen werden der aktuellen gesetzlichen Entwicklung und Rechtsprechung angepasst.

 

 

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 15.09.2021 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diese Termine ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

 

 

StBV