Status Buchung möglich

Webinar-ID 2021-589

Referent Wilfried Mannek

Termin 01.11.2021, 09:00 Uhr – 12:30 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 89,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link, mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte Das aktuelle Erbschaftsteuer-Handbuch 2020 enthält anspruchsvolle Herausforderungen für die steuerliche Beratungspraxis. Allerdings zeigen die praktischen Erfahrungen, dass einzelne Teile der Regelungen anders gelöst werden müssen. Das Seminar bietet praxisorientierte Hinweise, welche Themen der Verwaltungsanweisung in der steuerlichen Beratung von besonderer Bedeutung sind und eine entsprechende Aufmerksamkeit erfordern. Hierbei werden die zum Teil wechselseitigen und überraschenden Wirkungen der Regelungen hervorgehoben.

 

1. Aktuelle Neuregelungen
Jahressteuergesetz 2020
Ausweitung der Schuldenkappung bei Steuerbefreiungen
Zugewinnausgleich: faktische Doppelbegünstigung beseitigt
Berichtigung bei Schenkungen im 10-Jahreszeitraum

2. Ausgewählte Aspekte zur Verschonungsregelung
Corona-Erleichterungen
Gleichlautende Erlasse beseitigen Kaskadeneffekt der ErbStR 2019
Lösungen zum 90%-Test
Verwaltungsvermögen bei Logistikunternehmen
Zweijährige Investitionsklausel
Nachversteuerung durch Lohnsummen- und Behaltensregelung

3. Bewertung des Betriebsvermögens
Bewertungssystematik bei Familiengesellschaften
Mindestwert trotz Verkaufsableitung?
IDW S1 versus „Vereinfachtes Ertragswertverfahren“

4. Bewertung des Grundvermögens
Anerkannte Modifikationen der Bodenrichtwerte
Qualifikation der Sachverständigen (Nichtanwendungserlass, Gesetzgebung)
Liegenschaftszinssätze (Nichtanwendungserlass, Gesetzgebung)

5. Erbschaft-/Schenkungsteuer
Aktuelles aus der Rechtsprechung
Beschränkung des steuerfreien Familienheims auf eine Wohnung
BFH: Bereicherung bei einer Kreuzfahrt

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon, Lautsprechern (ggfs. Headset) und Kamera sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

 

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Neben der Bereitstellung im Mitgliederbereich, erhalten Sie eine E-Mail mit Download-Link am Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail geschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail.

 

 

 

 

Luisa Mentele