Status Buchung nicht möglich

Webinar-ID 2021-599

Referent Matthias Steger

Termin 23.09.2021, 10:00 Uhr – 12:30 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 89,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link, mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte Aktuelle Entwicklungen – insbesondere der Entwurf des BMF Schreibens zur ertragsteuerlichen Behandlung von Kryptowährungen – machen ein Update erforderlich.

 

 

Themen des Webinars sind:

1. Anschaffungsfiktion des BMF (Mining, Staking, Airdrops)

2. Masternodes sind Staking – oder doch nicht?

3. 10-Jahresfrist

4. FiFo / nicht FiFo

5. Auswirkungen auf Steuerreportingtools

6. Strafrecht / Berichtigung / Nacherklärung

7. Updates zu „neuen Modellen“, wie z.B. Hyperfund/ Cake Defi

8. Ihre Fragen / Follow Up

 

 

Am 19.08. geht die BStBK nochmal ins Gespräch mit dem BMF. Ihr Dozent Matthias Steger ist unser Verbandsexperte für dieses Thema und hat unter anderem auch maßgeblich an der Stellungnahme des DStV zum Thema mitgewirkt und unterstützt als Vorstand der Steuerberaterkammer Brandenburg auch die BStBK.

Ziel des Webinars ist, die Zeit bis zum finalen BMF Schreiben zu nutzen – denn danach gibt es ggf. „abweichende“ Verwaltungsauffassungen, und die Deklaration wird deutlich komplizierter.

 

 

Dieses Webinar ist ein Update und kein Einführungskurs.

 

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon, Lautsprechern (ggfs. Headset) und Kamera sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

 

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Neben der Bereitstellung im Mitgliederbereich, erhalten Sie eine E-Mail mit Download-Link am Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail geschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail.

 

 

 

 

Luisa Mentele