Status Buchung nicht möglich

Webinar-ID 2021-522

Referent Dipl.-Finanzwirt Bernd Rätke, Vors. Richter am Finanzgericht

Termin 22.09.2021, 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 79,00.

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link, mit dem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link! 


Webinarinhalte In dem Webinar werden die Korrekturvorschriften der AO erläutert. Die einzelnen Berichtigungs- und Änderungsvorschriften werden anhand von Beispielen dargestellt. Dabei werden die wichtigsten Punkte einer jeden Korrekturnorm genannt, die bei einem Änderungsantrag zugunsten des Mandanten bedacht werden sollten oder die bei einem Änderungsbescheid zuungunsten des Mandanten geprüft werden müssen. Weiterhin werden die jeweiligen Verjährungsregelungen erläutert, die bei einzelnen Korrektur-normen zu beachten sind. Außerdem werden der Vertrauensschutz, der vor einer Änderung zum Nach-teil des Mandanten schützt, sowie die Saldierungsmöglichkeit dargestellt.

 

Erläutert werden:

 

• Berichtigung wegen offenbarer Unrichtigkeit nach § 129 AO
• Vorbehalt der Nachprüfung und Aufhebung des Vorbehalts gem. § 164 AO
• Vorläufigkeit gem. § 165 AO
• Schlichte Änderung und Änderung wegen Drohung, Täuschung gem. § 172 AO
• Änderung wegen neuer Tatsachen gem. § 173 AO
• Schreib- und Rechenfehler des Steuerpflichtigen gem. § 173b AO
• Widerstreitende Steuerfestsetzung nach § 174 AO
• Änderung aufgrund eines Grundlagenbescheides und wegen eines rückwirkenden Ereignisses gem. § 175 AO
• Fehler bei der elektronischen Übermittlung von Daten durch Dritte gem. § 175b AO
• Vertrauensschutz nach § 176 AO
• Saldierungsmöglichkeiten gem. § 177 AO

 

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Lautsprechern sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

 

 

Wichtige Hinweise:

1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese beinhaltet einen Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Sie erhalten die Unterlagen zum Webinar als Download zur Verfügung gestellt. Neben der Bereitstellung im Mitgliederbereich, erhalten Sie eine E-Mail mit Download-Link am Tag des Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail geschickt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail.

 

 

 

 

Luisa Mentele