HEUTE WISSEN, WAS MORGEN WICHTIG IST.
IHR PREMIUM-ZUGANG ZUM AKTUELLEN STEUERWISSEN.

Ihr Anspruch: eine erstklassige Beratung für Ihre Mandanten/innen.
Mit unserer vierteiligen Seminarreihe »Aktuelles Steuerrecht« bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen effektiv und praxisnah aufzufrischen und zu erweitern.

Experten und praxiserfahrene Referenten bringen Ihnen aktuelle Urteile, neue Verwaltungsauffassungen und Gesetzesänderungen sowie anstehende Entwicklungen und das sich daraus ergebende Beratungspotential nahe.

*Die Gebühr für die Seminarreihe beträgt 420 Euro (umsatzsteuerfrei) und wird nach Ablauf der ersten Veranstaltung eingezogen. Sie schließt den Begrüßungskaffee/-tee, die
Pausenverpflegung sowie die hochwertige Arbeitsunterlage ein, die als fortlaufendes Nachschlagewerk verwendet werden kann.

Achtung, Sie sind bereits Hörer des »Aktuellen Steuerrechts«? Dann bitte nicht noch einmal anmelden, Sie sind schon ins Abonnement aufgenommen.

IHR SCHLÜSSEL ZU DEN TOP-REFERENTEN

Herausragende Experten aus Verwaltung, Gerichtsbarkeit und Praxis stellen Ihnen
100 % relevante Inhalte und aktuelle Rechtsentwicklungen vor.

UNSERE THEMEN 2020

Die Seminarreihe “Aktuelles Steuerrecht” bringt Sie in allen relevanten Steuerrechtsgebieten und im Verfahrensrecht auf den neuesten Stand. Viermal im Jahr werden Sie über die wichtigsten Änderungen und Entwicklungen umfassend und zielgerichtet informiert.

Die für die beratende Praxis maßgeblichen aktuellen Urteile, neuen Verwaltungsauffassungen und Gesetzesänderungen werden kompakt, informativ und übersichtlich aufgearbeitet, die Hintergründe erläutert und praktische Gestaltungstipps sowie Rechtsbehelfsempfehlungen gegeben.

Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt - Aktuelles Steuerrecht

AktStR-Themen

EStG

Keine doppelte Berücksichtigung von einmaligem Aufwand

– Notfallpraxis und häusliches Arbeitszimmer
– Wärmeenergie als Wirtschaftsgut – Sachentnahme durch Beheizen des Wohnhauses mit selbst erzeugter Wärmeenergie – Teilwert bei sog. Kuppelerzeugnissen
– Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für die Anschaffung oder Herstellung neuer Mietwohnungen nach § 7b EStG
– Kein Übergang von Verlusten i.S.d. § 2a Abs. 1 EStG auf Erben
– Beherrschender Gesellschafter-Geschäftsführer: Zufluss von Tantiemen bei verspäteter Feststellung des Jahresabschlusses
– Berücksichtigung eines Verlusts aus dem Verzicht auf ein Gesellschafterdarlehen

GewStG
– Wegfall der Unternehmensidentität kann zu abgekürztem Erhebungszeitraum führen; Identität von „bisherigem“ und „neuem“ Gewerbebetrieb
– Gewerbesteuerzerlegung, Betriebsführungsgesellschaft und Betriebsstätte

UStG
– Zahlungen bei vorzeitiger Vertragsbeendigung als umsatzsteuerbarer Vorgang
– Vorsteuerabzug bei Renovierung eines Homeoffice

ErbStG
– Schenkungsteuer: Disquotale Einlagen in Personengesellschaft

GrEStG
– Grunderwerbsteuer bei Widerruf einer Schenkung

AO
– Gebührenerhebung bei mehreren Anträgen auf Erteilung einer verbindlichen Auskunft

II. Einspruchsmuster – Aktuell

*Die Gebühr für die Seminarreihe beträgt 420 Euro (umsatzsteuerfrei) und wird nach Ablauf der ersten Veranstaltung eingezogen. Sie schließt den Begrüßungskaffee/-tee, die
Pausenverpflegung sowie die hochwertige Arbeitsunterlage ein, die als fortlaufendes Nachschlagewerk verwendet werden kann.

Achtung, Sie sind bereits Hörer des »Aktuellen Steuerrechts«? Dann bitte nicht noch einmal anmelden, Sie sind schon ins Abonnement aufgenommen.