Werden Kosten wegen einer doppelten Haushaltsführung in Ansatz gebracht, führt dies wegen der hohen Abzugsbeträge regelmäßig zu Diskussionen mit der Finanzverwaltung. Wann liegt insbesondere bei Ledigen ein eigener Hausstand vor? Ist der auswärtige Einsatz beruflich veranlasst? Welche Besonderheiten sind im Falle der Auslandsentsendung zu beachten?
Die Geltendmachung von Reisekosten führt regelmäßig zu Diskussionen mit der Finanzverwaltung. Liegt überhaupt eine Auswärtstätigkeit vor oder wird am Tätigkeitsort eine „erste Tätigkeitsstätte“ begründet? Welche Besonderheiten sind beim Ansatz von Fahrtkosten bzw. Mehraufwendungen für Verpflegung zu beachten? Wie reagiert die Finanzverwaltung auf die aktuellen BFH-Entscheidungen
Auf der Basis der aktuellen Rechtsprechung gibt das Webinar einen Überblick über die steuerrechtlichen Risiken der Betriebsaufspaltung. Es werden Problempunkte sowohl bezüglich der personellen Verflechtung als auch bezüglich der sachlichen Verflechtung erläutert.
Bei der Gründung einer GmbH und der Gestaltung ihrer Satzung stehen regelmäßig gesellschaftsrechtliche Fragestellungen im Vordergrund. Erst „im Laufe des Lebens einer GmbH“ stellt sich heraus, dass steuerrechtliche Problemstellungen vermeidbar bzw. besser in den Griff zu bekommen sind, wenn entsprechende Regelungen in der GmbH-Satzung vorhanden
Vermögensverwaltende Gesellschaften erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da die Gesellschaften im Vergleich zu bloßen Miteigentümergemeinschaften zivilrechtlich verlässlicher sind und steuerlich große Gestaltungsflexibilität bieten. In dem Webinar werden die zivilrechtliche Ausgangslage und steuerliche Detailthemen rund um die vermögensverwaltende GmbH & Co. KG bzw. GmbH dargestellt.
Wohl jeder Steuerberater hat Mandanten, die über ein mehr oder weniger umfangreiches Immobilienvermögen verfügen. Zumeist werden die Immobilien im Laufe der Jahre sukzessive erworben und schlicht als Einzelobjekte im Privatvermögen gehalten. Das Webinar soll daher zeigen, welche vorteilhaften Gestaltungsmöglichkeiten sich bieten, wenn Immobilienvermögen in einer
Die Webinar-Reihe wird Sie regelmäßig in zumeist monatlichen Abständen für rd. 90 Minuten über die aktuellen, praxisrelevanten steuerlichen Rechtsentwicklungen - jeweils im Anschluss an die vorhergehende Veranstaltung - informieren. Dargestellt werden die aktuellen BFH-Urteile sowie wichtige FG-Entscheidungen, Gesetzgebungsverfahren und wichtige Verfügungen der Finanzverwaltung.
Für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ein umfassendes Fachwissen notwendig. Neben dem Fachwissen ist es wichtig, aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen zu kennen und umzusetzen. Mit "Sozialversicherungsrecht kompakt und aktuell" haben wir für Sie das passende Online-Seminar im Angebot.
Für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ein umfassendes Fachwissen notwendig. Neben dem Fachwissen ist es wichtig, aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen zu kennen und umzusetzen. Mit "Lohnsteuerrecht kompakt und aktuell" haben wir für Sie das passende Online-Seminar im Angebot.
In unseren Webinar nehmen wir das Vorgehen und die Gestaltungsmöglichkeiten in den Blick, wie sie für Ihre eigene Kanzlei eine eigene Arbeitgebermarke aufbauen können. Diese wird es Ihnen als Kanzlei ermöglichen, nachhaltig Erfolge im Wettbewerb um Talente und sehr gute Mitarbeiter/innen zu erzielen.
Die Corona-Krise hat erhebliche Auswirkungen auf die Rechnungslegung. Das Webinar bringt die wesentlichen Konsequenzen für die mittelständische Abschlusserstellungspraxis anhand von Praxisfällen anschaulich und kompakt auf den Punkt. Insbesondere wird auf die schwierige Frage der Unternehmensfortführung detailliert eingegangen und Lösungsansätze/Formulierungshilfen vorgestellt.